20 Jan

Mehr Ruhe mit Yoga

Allgemein, Yoga

Yoga im Alltag – all Tag im Yoga!

Im entspannten Zustand, wenn die Seele baumelt und das Gedankenkarussell zur Ruhe kommt, kehrt Frieden ein. Eine innere Ruhe, die spürbar ist und sich im ganzen Körper ausbreitet. Der Atem wird ruhiger, tiefer und langsamer. Die Gesichtszüge glätten sich, die Muskulatur lässt locker und gibt nach. Du fühlst dich entspannt und gleichzeitig hellwach. Energie durchströmt deinen Körper und wärmt dich von innen.

Es ist deine Energie, die gerade frei fließen kann. In nur wenigen Minuten gelingt es dir, ganz bei dir anzukommen. In deiner Mitte, in dir ruhend, in Kontakt mit deiner Kraft und Stärke. Du übst dich darin, diesen Zustand immer wieder einnehmen zu können, bis er zu einer inneren Haltung von dir wird, mit der du gelassen und entspannt durchs Leben gehst. Mit der du präsent und ganz da bist im Moment, im Hier und Jetzt, dort wo das Leben stattfindet. Mit der du bei Sinnen und bei dir bist, das praktizieren wir in unseren Ausbildungen und Trainings.

Interessanterweise kommt der Wunsch nach Yogaeinheiten immer öfter und was mich noch mehr überrascht und freut, vor allem von meinen männlichen Teilnehmern. Ich danke euch dafür!

Wenn der Geist von allen Wolken befreit ist,
die ihn von wirklichem Wahrnehmen abgehalten haben,
tritt unerschöpfliche Wonne ein.

PATANJALI > Yoga Sutra 4.31

Lilly Jäckl – … 21. Januar 2016